Zahlreiche Serien (Babylon Berlin, Charité, Sturm der Liebe, Rote Rosen, Tierärztin Dr. Mertens) und einzelne Filme (Donnerstagskrimis, Freitag im Ersten) bieten wir auch schon vor Sendetermin in der Mediathek an. Wann und wie lange vorab, ist abhängig von den Verträgen, meist jeodch 24 Stunden vorher. Dokumentationen werden in der Regel bereits am Vormittag des Sendetages online getsellt, wenn diese aus aktuellen Gründen nicht erst kurzfristig fertig gestellt werden können. Zu Einschränkungen kommt es etwa im Rahmen des Jugendschutzes. Ein Krimi, der ab 16 oder gar 18 Jahren freigegeben ist, kann jeweils nur von 22 Uhr (bzw 23 Uhr) bis 6 Uhr online abgerufen werden. Inhalte, die ab 12 Jahren empfohlen sind, gibt es jedoch in der Mediathek rund um die Uhr. Für Kinder unter 12 bietet die ARD spezielle Kinderseiten an, die frei von Inhalten für Erwachsene sind, zum Beispiel www.checkeins.de oder kika.de. Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus der ARD Mediathek Ihre Lieblingssendungen, Serien und Filme downloaden, aufzeichnen und speichern können, wann und wo immer Sie möchten. Es gibt einige Programme, die Online-Mediatheken verschiedener öffentlich-rechtlicher TV-Sender durchsuchen und die vorhandenen Sendungen auflisten. Das bekannte und wohl beste Tool für die ARD Mediathek ist MediathekView. Laden Sie sich das Programm über heise Download herunter: www.heise.de/download/product/mediathekview-60659. Entpacken Sie dann die Zip-Datei und starten Sie die Exe.

Folgen Sie dann unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an. Je nach spezifischer Rechtelage kann es vorkommen, dass eine Sendung oder ein Beitrag einer Sendung länger oder kürzer (oder gar nicht) als Video angeboten werden kann. Das liegt in den meisten Fällen an ungeklärten oder nicht vorhandenen Musik- oder Bildrechten für Online, insbesondere, wenn viel Archivmaterial im Film Verwendung findet. Besonders bei kulturellen Magazinen wie “ttt“ kommt es häufig vor, dass Ausschnitte aus Filmen oder Inszenierungen verwendet werden, die nicht für Online freigegeben sind. Zum Teil kann mit den Rechteinhabern vereinbart werden, dass man die Bilder für eine bestimmte Zeit online zeigen darf – so erklären sich unterschiedliche Verweildauern innerhalb einer Sendung/Reihe. Die neue ARD Mediathek wird ständig weiterentwickelt.

Menu