Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schriftartdatei, und wählen Sie die Option Installieren aus, um die neue Schriftart nur in Ihrem Konto hinzuzufügen. (Wenn die Schriftart für alle Konten auf Ihrem Computer verfügbar sein soll, wählen Sie die Option Für alle Benutzer installieren aus.) Schritt 5: Öffnen Sie Word 2010, nachdem die Schriftartdatei installiert wurde, und Sie können es aus der Liste der Schriftarten auswählen. Sie müssen keine zusätzlichen Optionen nutzen, um die Schriftart in Word zu importieren. Es sollte bereits an der richtigen Stelle sein. Beachten Sie, dass die Schriftarten in der Liste von Word 2010 in alphabetischer Reihenfolge angezeigt werden. Neben dem Erfassen und Verwenden von Schriftarten, die mit anderen Anwendungen installiert sind, können Sie Schriftarten aus dem Internet herunterladen. Einige Schriftarten im Internet werden kommerziell verkauft, einige werden als Shareware vertrieben, und einige sind kostenlos. Die Microsoft Typography-Website enthält Links zu anderen Schriftstellen (Unternehmen oder Personen außerhalb von Microsoft, die Schriftarten erstellen und verteilen), wo Sie zusätzliche Schriftarten finden können. Hinweis: Wenn Sie Office 2011 für Mac verwenden, müssen Sie die Schriftart möglicherweise in die Windows Office-kompatible Sammlung im Schriftartenbuch ziehen und ablegen, um sie Für Microsoft Office verfügbar zu machen.

Ihre neuen Schriftarten werden in der Schriftartenliste in Word angezeigt. Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, ist die neue Schriftart in Word, Excel, PowerPoint und jeder anderen App verfügbar, die Unterstützung für Systemschriftarten enthält. Klicken Sie auf die Option Weitere Schriftarten im Microsoft Store abrufen. Wählen Sie alle Schriftartendateien aus, ziehen und lassen Sie sie in das Feld “Schriftarten hinzufügen” ablegen, um sie zu installieren. Die Schritte in diesem Artikel wurden für Windows 7-Benutzer geschrieben. Dieselben Schritte funktionieren auch für Windows Vista und Windows 8. Beachten Sie, dass in diesem Artikel nicht gezeigt wird, wie Sie Schriftarten direkt in Word herunterladen. In diesem Handbuch wird die Schriftart in Windows 7 installiert, die sie anschließend in Word 2010 verfügbar macht.

Nachdem Sie eine Schriftart gefunden haben, die Sie mit einer Office-Anwendung verwenden möchten, können Sie sie herunterladen und über das Betriebssystem installieren, das Sie derzeit auf Ihrem Computer verwenden. Da Schriftarten mit dem Betriebssystem funktionieren, werden sie nicht direkt in Office heruntergeladen. Sie sollten den Ordner Schriftarten des Systems in der Windows-Systemsteuerung durchsuchen, und die Schriftart funktioniert automatisch mit Office. Auf dem Mac verwenden Sie das Schriftartenbuch, um die Schriftart hinzuzufügen und sie dann in den Windows Office-Kompatiblen Ordner zu kopieren. Obwohl Office mit einer Reihe von Schriftarten kommt, müssen Sie manchmal neue Formatvorlagen hinzufügen, um Text in Ihrem Projekt zu heben. Keine der Apps, einschließlich Word, Excel, PowerPoint oder Outlook, hat jedoch die Möglichkeit, neue Schriftarten zu installieren. Nachdem Sie die Schriftart heruntergeladen haben, die Sie installieren möchten, müssen Sie sie im Betriebssystem installieren. Sobald die Schriftart ordnungsgemäß im Betriebssystem installiert ist, kann Microsoft Office sie sehen und verwenden. Für detaillierte Anweisungen wählen Sie das Betriebssystem, das Sie verwenden, aus dem Dropdown-Feld unten aus. Schließen Sie das Schriftbuch. Ihre Schriftart sollte jetzt für Microsoft Office verfügbar sein. Schriften sind ein sehr wichtiger Teil eines Dokuments, insbesondere wenn die visuelle Darstellung des Dokuments eine wichtige Rolle in seiner Attraktivität spielt.

Wenn Sie also feststellen, dass die Schriftarten, die Ihnen im Programm zur Verfügung stehen, fehlen, dann haben Sie wahrscheinlich nach Möglichkeiten gesucht, Word 2010 Schriftarten hinzuzufügen.

Menu